Skip to main content

Rauchwarnmelderpflicht in NRW

Ab 01.01.2017 in NRW Rauchmelderpflicht in allen Mietwohnungen

Ab dem 01.01.2017 müssen in NRW in allen Mietwohnungen Rauchwarnmelder eingebaut sein.

Die Rauchwarnmelder sind in allen Kinderzimmern, Schlafzimmern und Fluren (Räumen), die als Fluchtweg dienen, zu installieren.

Die Installation ist eine Modernisierungsmaßnahme, die der Mieter dulden muss, selbst dann, wenn bereits Rauchwarnmelder bereits eingebaut sind. Die Auswahl des Gerätetyps, des Fabrikats, die Anzahl der Geräte und die Wahl des  beauftragten Unternehmens liegt beim Vermieter. Die Kosten der Geräte und des Einbaus können als Modernisierungsmieterhöhung an die Mieter weitergegeben werden. Die spätere Wartung der Geräte obliegt in NRW dem Mieter. Übernimmt der Vermieter mit Einverständnis des Mieters die Wartung, kann er die anfallenden Kosten als Betriebskosten an den Mieter weitergeben.

Letzte News

Wir werden die Geschäftstelle ab dem 12.07.2021 wieder für den direkten Kundenverkehr öffnen. Dann sind sämtliche Mitarbeiter vollständig geimpft und…

Weiterlesen

In unserem Vereinsgebiet vermehren sich Mieterhöhungen der Vonovia, in denen ein Zuschlag von 0,17 €/m²/mtl. für eine angebliche Gartennutzung…

Weiterlesen

 

Offener Brief der Mieter- und Vermietervertreter in Wuppertal

an den Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal
an den Stadtkämmerer der Stadt Wuppertal
a…

Weiterlesen

ERROR: Content Element with uid "93" and type "gridelements_pi1" has no rendering definition!