Rauchwarnmelderpflicht in NRW

Rauchwarnmelderpflicht in NRW

Ab 01.01.2017 in NRW Rauchmelderpflicht in allen Mietwohnungen

Ab dem 01.01.2017 müssen in NRW in allen Mietwohnungen Rauchwarnmelder eingebaut sein.

Die Rauchwarnmelder sind in allen Kinderzimmern, Schlafzimmern und Fluren (Räumen), die als Fluchtweg dienen, zu installieren.

Die Installation ist eine Modernisierungsmaßnahme, die der Mieter dulden muss, selbst dann, wenn bereits Rauchwarnmelder bereits eingebaut sind. Die Auswahl des Gerätetyps, des Fabrikats, die Anzahl der Geräte und die Wahl des  beauftragten Unternehmens liegt beim Vermieter. Die Kosten der Geräte und des Einbaus können als Modernisierungsmieterhöhung an die Mieter weitergegeben werden. Die spätere Wartung der Geräte obliegt in NRW dem Mieter. Übernimmt der Vermieter mit Einverständnis des Mieters die Wartung, kann er die anfallenden Kosten als Betriebskosten an den Mieter weitergeben.

Letzte News

Kontakt

Höhne 18

42275 Wuppertal

info©bergischer-mieterring.de

Telefon: 0202-596055

Unsere Öffnungszeiten

Mo  9.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr
Di    9.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr
Mi   9.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr
Do  9.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr
Fr    9.00-13.00 Uhr

Beratungstermine nach Vereinbarung 

Meistbesuchte Seiten